Buchen Sie Ihre Green-Fee + Hotel

Teneriffa - Golf del Sur

Golf del Sur ist ein Platz, der ursprünglich von José Gancedo entworfen und 2005 von Manuel Piñero umgestaltet wurde. Er ist der erste der kanarischen Golfplätze mit drei 9-Loch-Plätzen. Er war Schauplatz der Teneriffa Open als Teil der Europatour in den Jahren 1989,1992,1993 und 1994.

Es handelt sich um einen sehr unterhaltsamen Platz, mit breiten und hügeligen Fairways, die von großen Palmen gesäumt und mit Bunkern aus Vulkansand gestaltet sind. Die Grüns sind immer sehr gut gepflegt. Er hat zwei große Seen, die die Löcher 3, 4 und 5 beeinflussen. Er eignet sich für alle Handicaps und kann zu Fuß gespielt werden.
Golf del Sur ist einer der spanischen Plätze, die vom TÜV in den Standards ISO 14001 Umweltschutz und Golf in der Biosphäre ausgezeichnet wurden.

Informationen

Anschrift
Urbanización Golf del Sur, Galván Bello s/n. 38639 San Miguel de Abona. Tenerife
Eröffnet
1987
Architekt
José Gancedo/Manuel Piñero
Par
72
Länge ( in Metern )
Weiß 5821(L)/5764(N)/5897(S)
Gelb 5607(L)/5568(N)/5637(S)
Rot 5017(L)/5030(N)/5005(S)
Slope / Course Rating
Weiß 131/72.7-135/71.8-137/72.7
Gelb 129/71.7-135/70.9-137/71.4
Rot 132/74.2-133/73.9-137/74.1

Bewertung

Hauptmerkmale, bewertet zwischen 1 und 10

Er wird Ihnen gefallen wegen...

Zurück zur Liste der Golfplätze

Gefällt Ihnen das?
Teilen Sie es!